Die Tanzschule der
Migros
  • de
  • en

Schulgeld

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /home/xnoda1/www/grundausbildung-buehnentanz-ztts.ch/includes/menu.inc).

Schulgebühr / PREISE

Die Schulgebühr wird jährlich oder je nachdem monatlich bezahlt.

Der Preis wird bestimmt durch die Anzahl der gewählten Fächer.

 

7 Lektionen/Woche     =         CHF  690.–/Monat

8 Lektionen/Woche     =         CHF  790.–/Monat

9 Lektionen/Woche     =         CHF  885.–/Monat

10 Lektionen/Woche    =        CHF  970.–/Monat

11 Lektionen/Woche    =        CHF 1065.–/Monat

12 Lektionen/Woche    =        CHF 1150.–/Monat

13 Lektionen/Woche    =        CHF 1235.–/Monat

14 Lektionen/Woche    =        CHF 1325.–/Monat

 

 

Umfang der im Schulgeld enthaltenen Leistungen

Unabhängig davon, wieviele Lektionen besucht werden

 

Obligatorische und optionale Lektionen der GAB ZTTS

Schulvorstellungen

Abo-Angebot Abend Tanzwerk101

Extrakurrikulare Module

Intensivworkshops

Internationale Sommerkurse

Wochenendworkshops und Seminare

Ferienworkshops und Seminare

Saalbenutzung zum Selbststudium und Vertiefung des Materials an 7 Tagen in der Woche

Zugang zur internen Bibliothek und Mediathek

Besuch von vergünstigten Vorstellung

 

Annerkennung und Stipendien

Ursprünglich war die Ausbildung von den Dachverbänden anerkannt und im Rahmen der damals aktuellen Stipendienverordnung wurden Studierende, die über die entsprechenden Voraussetzungen verfügten, stipendiert. Aufgrund der Reformierung des Stipendiengesetzes vergibt der Kanton seit Ende 2008 nur noch Stipendien für eidgenössisch anerkannte Bildungsgänge. Es wird intensiv nach Möglichkeiten einer Integration in die eidgenössische Bildungs-systematik gesucht, um eine erneute Anerkennung der Grundausbildung für Bühnentanz ZTTS durch Bund, Kanton und Stadt zu erlangen. Wir stellen aber fest, dass neuerdings vereinzelten Studierenden Stipendien zugesprochen werden, da alternative Bildungsangebote mit Anerkennung nicht vorhanden sind.

 

Unterstützung durch Stiftungen

Die Anfrage für Unterstützung durch Stiftungen steht Studierenden, die über entsprechende Voraussetzungen verfügen, offen.

 

Wir stehen diesbezüglich den Studierenden jederzeit mit Fragen zur Verfügung.

 

Kontaktperson

Frank Rutishauser
Schulleiter
Tel 058 568 79 80